LEITBILD

"Im Miteinander - Ich sein"

Die Landessonderschule mit Internat Mariatal ist eine Einrichtung des Landes Tirol für Kinder und Jugendliche ab dem 6. Lebensjahr mit sonderpädagogischem Förder- und Rehabedarf.

Unser pädagogisch-therapeutisches Konzept lässt sich mit folgenden Worten beschreiben:

"Leben, lernen und entfalten"

Wir helfen den Kindern und Jugendlichen dabei, ihre individuellen Fähigkeiten zu entwickeln und geben ihnen Bildung und die notwendigen sozialen Kompetenzen mit auf ihren Weg in die Zukunft. In Schule, Internat und Therapie bieten wir ihnen den nötigen Raum dafür.

"Du darfst sein, wie du bist und werden, wie du sein kannst"

Das Ziel unserer Arbeit ist es, die Kinder und Jugendlichen während ihrer Zeit in Mariatal auf ein möglichst selbständiges und selbstbestimmtes Leben vorzubereiten. Schule, Internat, Therapie und Elternarbeit bilden die Bausteine dazu. Mit fachlicher und sozialer Kompetenz fügen wir diese Bausteine zusammen - zu individuellen Förder-, Entwicklungs- und Therapieplänen, mit denen wir jedes einzelne Kind und einzelnen Jugendlichen beim Lernen und in seiner persönlichen Entwicklung gezielt unterstützen und begleiten.

"WERTvoll MITeinander umgehen"

Für alle Mitarbeiter der Landessonderschule mit Internat Mariatal ist die Vermittlung von Werten ein besonderes Anliegen. Werte machen stark - bilden Herz und Charakter. Gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen werden folgende Werte in unserem Haus vorgelebt und gelebt:

GEMEINSCHAFT

INDIVIDUALITÄT

GEBORGENHEIT

Eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern, eine fundierte Berufsberatung in Kooperation mit außerschulischen Institutionen und eine verantwortungsvolle Vorbereitung der Jugendlichen nach Beendigung ihrer Schulpflicht ist für alle Mitarbeiter von großer Bedeutung und nimmt einen hohen Stellenwert ein.